Amerikanischer Traum – Landgang Brauerei

Amerikanischer Traum von Landgang- Beschreibung

Mit dem “Amerikanischer Traum” haben wir ein weiteres IPA im Test. Und nach dem Weizheit auch ein weiteres Bier von der Landgang Brauerei aus Hamburg. Es ist nicht überliefert warum das Bier den Namen trägt, aber das ist ja auch egal. Wichtiger ist der Geschmack – und der ist herrlich hopig und aromatisch. Grund dafür können die verschiedenen Hopfen-Sorten (Cascade, Centennial, Chinook, Mosaik) sein, mit dem das Bier gebraut wird ;-). Auf jeden Fall ist es ein weiteres super leckeres India Pale Ale. Das zeigt auch der Fakt, dass es beim International Craft Beer Award von Meininger 2016 mit Silber ausgezeichnet wurde.

Amerikanischer Traum von Landgang – Preise

Das Amerikanischer Traum findet man auch immer öfter, von daher können wir auch einen richtigen Preisvergleich machen (siehe Tabelle unten).

Landgang Amerikanischer Traum günstig kaufen

Wie ihr seht liegen die Online Shops schon einige Cent bzw. fast einen halben Euro auseinander, von daher macht es schon Sinn hier auf den Preis zu schauen, vor allem wenn man mehr als nur eine Flasche kaufen möchte. Aktuell ist ganz klar das Angebot von Foodist am attraktivsten in Kombination mit dem geringsten Versandkosten. Ein Preis von knapp über 2 € pro Flasche ist für Craft Beer ja schon Standard.

Der günstigste Preis für das Amerikanischer Traum liegt also bei 2,30 € + Pfand (0,08 € je Flasche) + Versand.

Eigenschaften des Amerikanischer Traum von Landgang

  • Alkoholgehalt: 6,5%
  • Bitter: 60 IBU
  • Stil: India Pale Ale
  • Farbe: bernsteinfarben
  • Geschmack: hopfig und aromatisch, Geschmacksnoten von roten Beeren und exoitischen Früchten mit leicht karamelliger Note
  • Brauerei: Landgang Brauerei
  • Region: Deutschland, Hamburg

Bewertung des Landgang Amerikanischer Traum

Bei Untappd bekommt das Bier 3,5 von 5 Punkten und damit eine sehr solide Bewertung.

Knapp 3,4 von 5 Sternen hat es bei Rate Beer.

Auf Bier-Index gibt es eine Weiterempfehlung von 80%! Das ist ein Spitzenwert und zeigt mal wieder dass der deutsche Gaumen doch etwas anders beurteilt als im internationalen Vergleich.

Weitere Beiträge

%d Bloggern gefällt das: